1. Bundesligaturnier der Standardformation beim TC Bernau

BernauAm Sonnabend, den 27.01.2018 traf sich die deutsche Elite im Formationstanz in Bernau. Der Tanzclub Bernau ist das erste Mal Ausrichter eines Turniers in der 1. Bundesliga und konnte neben mehr als 600 Zuschauern auch als  Gäste den Bernauer Bürgermeister Herrn Andre`Stahl und die Landtagspräsidentin Frau Brita Stark begrüßt. Aufs Parkett in der Erich-Wünsch-Sporthalle gingen der TC Ludwigsburg, der Braunschweiger TSC A, TSV Schwarz-Gold Göttingen, TSC Rot-Gold Casino Nürnberg, Tanzclub Bernau, Tanzsportclub Grün-Weiß Braunschweig, TSV Schwarz-Gold Göttingen und Club Saltatio Hamburg (Reihenfolge entsprechend der momentanen Tabelle nach dem ersten Turnier in Ludwigsburg). Die Bernauer gingen mit einem guten 5. Platz aus dem ersten Turnier in dieser Saison in Ludwigsburg an den Start.  „Wir mussten aufgrund einer personellen Veränderung das Team auf einigen Positionen umstellen“, verrät Trainerin Melanie Ahl-Jende. „Das war eine große Herausforderung. Sie haben sie gemeistert und konnten sich einen wohlverdienten 5. Platz erneut sichern. Die Halle hat gebebt. Vor heimischen Publikum zu tanzen ist besonders schön, aber natürlich auch eine besondere Herausforderung. Unsere Bernauer Formation hat dies mit Bravour gemeistert und wird ganz viel Kraft und Emotionen in die nächsten Turniere mitnehmen. Toi,Toi,Toi…

 

Dieser Beitrag wurde veröffentlich in der Rubrik Allgemein, Standard/Latein, Turniersport.Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.