Bundesmannschaftspokal 2017 – Wir waren dabei!

Am Sonnabend, den 28.10.2017 war es wieder so weit. Einmal im Jahr kämpfen die drei besten Paare eines Landes der Senioren II S um den Mannschaftspokal. Unsere Paare Helmut Lindmair und Diana Stüber TC Schwarz-Rot Neuruppin e.V., Torsten und Astrit Chemik TSC “Sängerstadt” Finsterwalde e.V., Bernd Kölbel und Sabine Wengel Tanzsportclub “Lausitz” Cottbus e.V. vertraten das Land Brandenburg. Insgesamt nahmen 8 Länder an diesem Wettkampf teil. Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Berlin. Unsere Paare sind mit dem olympischen Gedanken- “Dabei sein ist alles!” angetreten und haben super getanzt.  Dafür ein großes Dankeschön an Euch!  Berlin konnte mit fast 30 Punkten Vorsprung den Pokal nach Hause holen. Gastgebender Verein war das Tanzsportzentrum Blau-Gold in Berlin und hat natürlich im Palais am Tegeler- See ein wunderbares Ambiente geschaffen. Alle Teilnehmer und Gäste konnten ein traumhaftes Turnier erleben. Hochkarätig, emotional, fair und eine wahnsinnige Stimmung! Rund um – es war ein wunderbares Erlebnis!

 

 

 

Dieser Beitrag wurde veröffentlich in der Rubrik Allgemein, Standard/Latein, Turniersport.Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.